Haariger Montag – Crisscross French Twist

Haariger-Montag-Crisscross-French-Twist

Hallo meine lieben Frisuren-Montag-Leserinnen und Leser,

ihr wisst ja mittlerweile, ich liebe Flechtfrisuren und auch für diese Woche hatte ich mir schon wieder eine ausgesucht, die ich euch gerne zeigen wollte, die gibt es dann aber erst demnächst, weil Wulf meinte – mach doch lieber diese hier, die andere ist dem zu ähnlich was du in den letzten Wochen gemacht hast.

Bis jetzt hatte ich mich an diese Frisur noch gar nicht herangewagt, weil ich immer dachte, dass ich dafür so eine Art Dutt-Kissen benötigen würde, aber wie ihr unten seht, geht es auch wunderbar ohne, nur dann ist es vielleicht etwas akkurater und könnte voluminöser aussehen, als nur mit den eigenen Haaren.

Da wir gestern Abend Essen gehen wollten bot sich eine etwas schickere Frisur zudem auch ganz gut an und ich bin mit dieser doch sehr anderen Variante einer Hochsteckfrisur (als der, die ich sonst so mache) sehr zufrieden und werde sie wohl nun öfter machen. :-)

Wie gefällt euch denn die Frisur und was meint ihr, könnte man denn ohne Dutt-Kissen machen um mehr Volumen bekommen? Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir einen Kommentar hinterlassen würdet!

Die Bilder sind direkt vor meiner Spiegelkommode entstanden vor der ich mich auch jeden Tag fertig mache und meinem Teil des Kleiderschrankes – ja, wir haben einen offen Kleiderschrank, und nein, eine Türe vermisse ich überhaupt nicht. :-D

Crisscross French Twist

Schritt 1.) Die Haare am Hinterkopf leicht antoupieren und anschließend die oberen Haare vorsichtig glatt kämmen, so dass das Volumen bestehen bleibt, das Haupthaar jedoch nicht unordentlich ist.

Haariger-Montag-Crisscross-French-Twist

Schritt 2.) Nun abwechselnd eine dünne Strähne seitlich abteilen und diese auf der anderen Seite des Hinterkopfes befestigen, so das dieser “crisscross”-Effekt entsteht. Dies macht ihr nun einige Male bis zur Mitte des oberen Hinterkopfs würde ich jetzt mal so grob sagen – aber das könnt ihr auch ganz individuell entscheiden.

Haariger-Montag-Crisscross-French-Twist

Schritt 3.) Sind die Haare oben schön locker befestigt, nehmt ihr alle restlichen Haare und dreht diese zusammen.

Haariger-Montag-Crisscross-French-Twist

Schritt 4.) Den nun entstandenen Zopf dreht ihr nun weiter und legt ihn nach oben am Hinterkopf entlang. Jetzt wird es etwas kompliziert, weil der Zopf nun mit einigen Nadeln fest gesteckt werden muss. Dafür habe ich erst den unteren aufgedrehten Teil fest gehalten und dann festgesteckt und anschließend den oberen Teil des Zopfes neu aufgedreht.

Haariger-Montag-Crisscross-French-Twist
Haariger-Montag-Crisscross-French-Twist

Schritt 5.) Den Zopf solltet ihr bis zum Ende aufdrehen und bis zum Beginn des “Crisscorss” am Oberkopf feststecken. Den restlichen Zopf knickt ihr nun um, versteckt ihn auf der sich nach innen drehenden Seite des Zopfes und steckt alles gut fest.

Haariger-Montag-Crisscross-French-Twist

Schritt 6.) Seitlich nun noch einige Haare herauszupfen, damit es nicht zu streng aussieht, noch einmal alles überprüfen, damit die Frisur auch hält und alles sitzt und abschließend mit Haarspray fixieren.

Haariger-Montag-Crisscross-French-Twist

Fertig! Und damit wünsche ich euch einen tollen Start in die Woche und hoffe es hat euch heute gefallen!

Eure Samira

Haariger-Montag-Crisscross-French-Twist
Haariger-Montag-Crisscross-French-Twist
Haariger-Montag-Crisscross-French-Twist
Haariger-Montag-Crisscross-French-Twist

Woher ist was:

Blazer: Esprit, Kette: Komplott, Lidschatten: Alverde: Vierer-Palette rosa, Lipgloss: Ponyhütchen, Shirt: Only, Ohrclips: I am, Spiegel-Kommode: Ikea

Frisuren-Inspiration*:


*) affiliate Link

Samira

Make-Up-Junkie, Foodie, Fotosüchtig

Kommentar verfassen