DIY – Statement-Ketten schnell und einfach verschönert

DIY - Kette graublau

Ihr Lieben, in der zweiten Augustwoche war ich krank und krank sein ist langweilig, öde und doof und so habe ich mich mit meinem Tablet im Bett vergnügt und das Internet durchstöbert. Dabei bin ich auf die wunderbare Idee gestoßen, grobgliedrige Statement-Ketten zu verschönern. Und ich liebe Statement-Ketten, in jeglicher Variante, besitzen tue ich zwar nicht so sehr viele aber die trage ich unglaublich gerne. Die Idee, eine einfache grobgliedrige Kette zu verschönern fand ich klasse und den Schmuck der Kleidung schnell und einfach anzupassen ist ja auch etwas sehr feines.

Mehr lesen

Ostersonntag bei strahlendem Sonnenschein

Der Osterhase auf Tour

Osterwochenende. Das bedeutet nicht nur, dass obligatorische Familientreffen ins Haus stehen und wir uns unsägliche Mengen ungesunder Naschereien nicht verkneifen können, sondern auch, dass man einmal wieder Zeit, Muße und Ansporn hat, sich ein wenig herauszuputzen. Das Wetter war zudem auf unserer Seite und so konnten wir es uns auch heute nicht verkneifen, auf dem Weg zu besagtem Familientreffen noch ein kleines Schnappschuss-Shooting zu veranstalten.

Mehr lesen

Blumen im Schmuck

Villa Sorgenfrei, Flieder-Fläschchen

Heute möchte ich euch meinen neuen Schmuck mal zeigen, welchen ich zurzeit wirklich sehr liebe. Aber erst einmal möchte ich euch berichten, wie ich dazu gekommen bin, denn der Weihnachtsmann, das Christkind oder auch die Familie hat mir zu Weihnachten eine wunderschöne Kette unter den nicht vorhandenen Weihnachtsbaum gelegt. Mit einem runden Medaillon daran hängend in dem ein echtes Blatt eingearbeitet ist. An dieser erfreue ich mich seitdem sehr. Aber mit dem Geschenk bekam ich auch erzählt, dass es auch solche mit Pusteblumen gäbe und direkt dachte ich, das muss ich mir ansehen und naja, ihr könnt es euch denken, ich war verliebt.

Mehr lesen