Projekt-30-Tage-Zuckerfrei – mein Fazit

30 Tage ohne Zucker

Hallo meine Lieben, der Januar ist um und damit auch das Thema Zuckerfrei vorbei. Gerade der letzte Tag war noch einmal eine Herausforderung in Sachen Zuckerverzicht, da ich einen Sonderarbeitstag hatte und es den ganzen Tag nach köstlichen Waffeln duftete, aber ich bin stark geblieben und habe mich an meine Bretzel gehalten. Und nun ist es endlich vorbei und damit können wir doch einfach mal gemeinsam auf den ersten Monat des Jahres blicken.

Mehr lesen

Projekt 30-Tage Zuckerfrei: die 1. Woche

30 Tage ohne Zucker

Hallo meine Lieben, so, nun ist die erste Woche (und ein paar wenige Tage) um und ich möchte mit euch teilen, wie es mir so ergangen ist. Zuerst muss ich sagen, ich bin stark geblieben und habe wirklich keine Süßigkeiten gegessen oder eine andere Süßspeise. Allerdings vollkommen und ganz und gar habe ich nicht verzichtet, weil mir dann doch das ein oder andere Lebensmittel untergekommen ist, welches dann doch Zucker bzw. einen Austauschstoff enthielt, auf welches ich dann nicht verzichten konnte/wollte.

Mehr lesen

Projekt: Ein Monat kein Zucker

30 Tage ohne Zucker

Hallo meine Lieben, und ein frohes neues Jahr; seid ihr gut ins neue Jahr gekommen? Hattet ihr eine tolle Party oder einen gemütlichen Abend? Mit dem neuen Jahr kommen die guten Vorsätze. Habt ihr euch etwas vorgenommen? In den letzten Jahren war ich immer doch eher etwas zurückhaltend mit meinen Vorsätzen, weil ich im Endeffekt doch wusste, dass ich es nicht einhalten würde und dementsprechend nur sehr halbherzig mir überhaupt etwas vorgenommen habe. Dieses Jahr ist es anders, denn als ich vor ein paar Tagen abends im Bett lag, überkam es mich und ich habe mir gedacht, warum solltest du deinen Plan zur Fastenzeit, erst noch Wochenlang rauszögern, wenn doch die Motivation jetzt da ist und du jetzt Lust hast etwas zu verändern. Hinzu kommt, dass der Vorsatz nicht erst am Tag gefasst wurde an dem es startet – das klappt dann für mich auch nie und somit habe ich beschlossen ab dem 2.Januar (der erste Tag des neuen Jahres gilt für mich noch als Durchhänge-Tag und ist daher zu vernachlässigen) einen Monat auf Zucker verzichten. Also losen Zucker und soweit es geht auch auf zugesetzten Zucker in Lebensmitteln, aber genaueres kommt gleich weiter unten.

Mehr lesen

Frühling Sonne Sonnenschein – oder auch ein Tag am See

Blumen vom Freund auf der Fensterbank

Wie die meisten von euch haben auch wir die meiste Zeit draußen verbracht und die Sonne genossen. Da wir ja neu in der Gegend/Stadt sind, hatten wir heute noch nicht den großen Plan wo es hin gehen sollte, nur eins war klar, in die Sonne. Denn auch wenn unsere Wohnung einen sehr schönen Balkon hat, haben wir dort nur am Morgen Sonne und so war es dort noch nicht ganz so warm. Also ging es etwas planlos raus und der erste Halt wurde im Schichtbetrieb gemacht. Das ist ein süßer kleiner Laden der sich auf Frozen Yogurt und geschichtete süße Köstlichkeiten spezialisiert hat. Eigentlich wollten wir nur Kaffee aber die “Mittagsschicht” war einfach zu verlockend, daher gab es für den Wulf eine Himbeer-Kokos-Schicht und für mich Mango-Käsekuchen und dazu natürlich Kaffee :-) Ein toller Laden (auch wenn ich den Fußballer Reda Dibiche, der den Laden eröffnet hat, tatsächlich nicht kenne) in den ich gerne wieder gehen werde um auch noch alle anderen Sorten zu probieren (das von denen am Nachbartisch sah einfach zu verführerisch aus!)

Mehr lesen